Frauen in der Nacht

Krimi | USA 1952 | 78 (Orig. 83) Minuten

Regie: Jack Arnold

Ein junger Mann aus einer Mietskaserne der New Yorker Slums gerät in Mordverdacht. Kriminalskizze und sozialkritischer Report über eine unterprivilegierte Jugend, die mit wenig Hoffnung auf Erfolg um ihre Zukunftschance kämpft. Ein unsensationeller realistischer Film mit erschütternden Momenten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GIRLS IN THE NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Jack Arnold
Buch
Ray Buffum
Kamera
Carl Guthrie
Musik
Joseph Gershenson
Schnitt
Paul Weatherwax
Darsteller
Patricia Hardy (Hannah Haynes) · Harvey Lembeck (Chuck Haynes) · Jaclynne Greene (Vera) · Joyce Holden (Georgia) · Glenda Farrell (Alice Haynes)
Länge
78 (Orig. 83) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren