Freddy und die Melodie der Nacht

Krimi | BR Deutschland 1960 | 93 Minuten

Regie: Wolfgang Schleif

Ein Berliner Taxifahrer entgeht einem Überfall und stellt zwei Verbrecher, die seinen Kollegen niederschossen. Serielle Schlagerunterhaltung mit dem seinerzeit sehr populären Freddy Quinn. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1960
Regie
Wolfgang Schleif
Buch
Gustav Kampendonk · Aldo von Pinelli
Kamera
Igor Oberberg
Musik
Lotar Olias
Darsteller
Freddy Quinn · Heidi Brühl · Peter Carsten · Kai Fischer · Hans Nielsen
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren