Früchte des Zorns

Drama | USA 1940 | 108 (Orig. 129) Minuten

Regie: John Ford

Eine in den 30er Jahren durch die Mechanisierung der Landwirtschaft brotlos gewordene amerikanische Farmersfamilie sucht Gerechtigkeit und eine neue Heimat. Verfilmung des sozialkritischen Romans von John Steinbeck. Eine scharfe Kritik an den Auswüchsen des amerikanischen Kapitalismus und eine poetische Dokumentation des unbeugsamen Lebenswillens der Menschen. (1982 zeigte das ZDF den preisgekrönten Film, der in den deutschen Kinos in einer um etwa 20 Minuten gekürzten Fassung lief, erstmals in einer vollständigen und neusynchronisierten Version.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GRAPES OF WRATH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
John Ford
Buch
Nunnally Johnson
Kamera
Gregg Toland
Musik
Alfred Newman
Schnitt
Robert Simpson
Darsteller
Henry Fonda (Tom Joad) · Jane Darwell (Ma Joad) · John Carradine (Casey) · Charley Grapewin (Grampa Joad) · Dorris Bowdon (Rosasharn)
Länge
108 (Orig. 129) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren