Frühling für Hitler

Komödie | USA 1967 | 88 Minuten

Regie: Mel Brooks

Um sich durch eine Pleite finanziell zu sanieren, produzieren ein abgewrackter Theatermanager und sein junger Kompagnon auf dem Broadway das schlechteste Stück, das sie finden konnten: eine Art Rechtfertigung Hitlers in Form eines Musicals. Sie feiern mit der zum parodistischen Jux ausartenden Inszenierung einen überraschenden Erfolg. Maßlos überzogene Satire auf das Showbusiness und seine Mechanismen mit zahllosen geschmacklichen Ausrutschern. (Remake: "The Producers", 2005)

Filmdaten

Originaltitel
THE PRODUCERS | SPRINGTIME FOR HITLER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
Mel Brooks
Buch
Mel Brooks
Kamera
Joseph Coffey
Musik
John Morris
Schnitt
Ralph Rosenblum
Darsteller
Zero Mostel (Max Bialystock) · Estelle Winwood (Alte Dame) · Gene Wilder (Leo Bloom) · Kenneth Mars (Franz Liebkind) · Renée Taylor (Eva Braun)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Komödie

Heimkino

StudioCanal veröffentlicht den Film unter dem Titel "The Producers - Frühling für Hitler" 2018 als "50th Anniversary Edition" auf DVD und BD vom 4K-Master. Das Bonusmaterial umfasst u.a. ein Q&A mit Mel Brooks beim TCM Festival 2018 (16 Min.), ein ausführliches "Making Of" (64 Min.), Paul Mazursky liest Peter Sellers Liebesbrief an "The Producers" (1 Min.), Zero Mostel zu Gast bei der TV-Show "Tempo" (25 Min., 1966) sowie die "Playhouse Outtakes" (Geschnittene Szenen, 4 Min.). Die "50th Anniversary Edition" ist mit dem Silberling 2018 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Kinowelt & Studiocanal (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 1.85:1, PCM Mono engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren