Fünf Tage bis nach Hause

Action | USA 1978 | 108 Minuten

Regie: George Peppard

Um seinen bei einem Verkehrsunfall schwerverletzten Sohn im Krankenhaus in Los Angeles zu besuchen, bricht ein unschuldig wegen Mordes verurteilter Mann aus einem Gefängnis in Louisiana aus. Obwohl von der Polizei gejagt, nimmt er sich Zeit für einen verstoßenen Hund und rettet gar eine Mutter und ihr Kind aus den Flammen. Die erstaunlich unsentimental erzählte Story verliert durch zahlreiche Klischees und eine aufdringliche Musik ihr Gleichgewicht. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
FIVE DAYS FROM HOME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1978
Regie
George Peppard
Buch
William Moore
Kamera
Harvey Genkins
Musik
Bill Conti
Schnitt
Samuel E. Beetley
Darsteller
George Peppard (T.M. Pryor) · Neville Brand (Insp. Markley) · Savannah Smith (Georgie Haskin) · William Larsen (J.J. Bester) · Sherry Boucher (Wanda Dulac)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Action | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren