Für eine Liebesnacht

Drama | Frankreich 1946 | 98 Minuten

Regie: Edmond T. Gréville

Julien lebt in einer Traumwelt irgendwo in der Provinz: Er bewundert und liebt die schöne Thérèse de Marsannes, die für ihn wie ein Engel ist. Doch Thérèse beseitigt am Abend ihrer Verlobung mit dem Grafen de Vétheuil ihren Liebhaber und bittet den gutmütigen Julien, die Leiche zu beseitigen. Als Thérèse, von Gewissensbissen geplagt, sich selbst anzeigen will und ihr niemand glaubt, läßt er sich an ihrer Stelle verhaften: Sein Traumbild hat über die Realität gesiegt. Elegante Literaturverfilmung, recht reizvoll als Charakterstudie.

Filmdaten

Originaltitel
POUR UNE NUIT D'AMOUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1946
Regie
Edmond T. Gréville
Kamera
Jacques Lemare
Musik
Jean Wiener
Darsteller
André Alerme · Odette Joyeux · Sylvie · Zita Flore · Denise Roux
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren