Mit Peitsche und Pistole

Western | USA 1951/52 | 70 Minuten

Regie: Ron Ormond

Lash und Fuzzy jagen Postkutschenräuber und - im Verein mit den Detektiven von "Pinkerton's" - eine Bande, die für ihre Raubzüge einen Telegrafen benutzt. Verschnitt von zwei Western aus dem billigen "Lash LaRue"-Serial; der dünne Handlungsfaden muß, wie üblich, harmlose Schießereien und Verfolgungsjagden zusammenhalten. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE VANISHING OUTPOST | THE BLACK LASH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1951/52
Regie
Ron Ormond
Buch
Kathy McKeel · Alexander White
Kamera
Ernest Miller
Musik
Walter Greene
Schnitt
Hugh Winn
Darsteller
Al "Lash" LaRue (U.S. LaRue) · Al "Fuzzy" St. John (Fuzzy Q. Jones) · Peggy Stewart (Joan) · Kermit Maynard (Woodruff) · Riley Hill (Walker)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren