Barabbas (1961)

Historienfilm | Italien 1961 | 143 Minuten

Regie: Richard Fleischer

Pär Lagerkvists Roman von Barabbas, dem für Christus freigelassenen Verbrecher, als Monumentalfilm mit religiöser Einfärbung: Die Regie vermittelt kaum mehr das existentielle Drama eines von Gott angerührten und dennoch zweifelnden Menschen, sondern vielmehr das aufwendige Schauspiel eines zu Grubenarbeit und Gladiatorenkämpfen verurteilten Sklaven. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BARABBA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Richard Fleischer
Buch
Christopher Fry
Kamera
Aldo Tonti
Musik
Mario Nascimbene
Schnitt
Raymond Poulton
Darsteller
Anthony Quinn (Barabbas) · Silvana Mangano (Rachel) · Arthur Kennedy (Pontius Pilatus) · Katy Jurado (Sara) · Harry Andrews (Petrus)
Länge
143 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (früher 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Literaturverfilmung | Bibelfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren