Suzanne (1981)

Melodram | Kanada 1981 | 102 Minuten

Regie: Robin Spry

Eine Liebesgeschichte aus dem Montreal der 50er Jahre: Eine 15jährige Klosterschülerin verfällt einem brutalen Frauenhelden und wird schwanger. Sie widersetzt sich seiner Forderung nach Abtreibung; als er ins Gefängnis wandert, bringt sie das Kind zur Welt und schlägt sich mit ihm alleine durch. Später heiratet sie ihre Jugendliebe, einen Lehrer, und führt ein glückliches Leben, bis ihr Ex-Freund aus dem Gefängnis kommt und sie und das mittlerweile 10jährige Kind für sich fordert. Melodramatischer filmischer Schicksals-Roman. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SUZANNE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1981
Regie
Robin Spry
Buch
Robin Spry · Ronald Sutherland
Kamera
Miklos Lente
Musik
François Cousineau
Schnitt
Hélène Girard
Darsteller
Jennifer Dale (Suzanne) · Winston Rekert (Nicky Callaghan) · Gabriel Arcand (George Laflamme) · Ken Pogue (Andrew McDonald) · Michelle Rossignol (Yvette McDonald)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren