Viva Pancho Villa

Biopic | Spanien/Großbritannien 1971 | 88 (Orig. 92) Minuten

Regie: Gene Martin

Die Figur des mexikanischen Revolutionärs Pancho Villa dient als Vorwand für ein 1916 angesiedeltes folkloristisches Historiengemälde, inszeniert im Stil eines Italowestern. Die politischen Beweggründe bleiben im Hintergrund, um die Massenschießereien nicht zu "belasten". (Videotitel: "Pancho Villa"; ursprünglich vorgesehener Kinotitel: "Drei Halleluja für vier heiße Colts")

Filmdaten

Originaltitel
VIVA PANCHO VILLA | EL DESAFIO DE PANCHO VILLA
Produktionsland
Spanien/Großbritannien
Produktionsjahr
1971
Regie
Gene Martin
Buch
Julian Halevy
Kamera
Alejandro Ulloa
Musik
Anton García Abril
Schnitt
Leigh G. Tallas
Darsteller
Telly Savalas (Pancho Villa) · Clint Walker (Scotty) · Anne Francis (Flo) · José Maria Prada · Angel Del Pozo (Lt. Eager)
Länge
88 (Orig. 92) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Biopic | Abenteuer | Historienfilm | Italowestern

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren