Beichtet Freunde, Halleluja kommt

Komödie | BR Deutschland/Italien/Frankreich 1972 | 96 Minuten

Regie: Anthony Ascott

Die Jagd nach einer verschwundenen altmexikanischen Götterstatue als Aufhänger für ausgiebige Schlägereien im parodistischen "Halleluja"-Stil. Ein klamaukhafter Aufguß mit ebenso derben wie dürftigen Witzchen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
IL WEST TI VA STRETTO, AMICO... E ARRIVATO ALLELUJA | ALLELUIA DEFIE L'OUEST
Produktionsland
BR Deutschland/Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1972
Regie
Anthony Ascott
Buch
Giovanni Simonelli · Tito Carpi · Ingo Hermes
Kamera
Stelvio Massi
Musik
Stelvio Cipriani
Schnitt
Ornella Micheli · Gudrun Buggendahl
Darsteller
George Hilton (Halleluja) · Michael Hinz (von Steffen) · Agata Flory (Fleurette) · Peter Berling (Schultz) · Lincoln Tate (Archie)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Italowestern

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren