Besuch aus heiterem Himmel

Komödie | BR Deutschland 1958 | 94 Minuten

Regie: Ferdinand Dörfler

Inhaltsarmes Verwechslungsspiel zwischen armen und reichen Vettern. Ein mühsam lustiger Klamaukfilm mit Gespensteraufzug im Schloß und den üblichen Eifersuchtsmißverständnissen. Aus jedem Blickwinkel reizvoll zeigt sich allerdings Deutschlands größte Burganlage: Burghausen an der Salzach. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1958
Regie
Ferdinand Dörfler
Buch
Olf Fischer · Ferdinand Dörfler
Kamera
Willy Winterstein
Musik
Fritz Schulz-Reichel
Schnitt
Annemarie Rokoss
Darsteller
Johannes Heesters (John Underhower) · Elma Karlowa (Eve) · Oskar Sima (Hyronimus Unterhuber) · Hans von Borsody (Peter) · Al Hoosman (Billy)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren