Black Power

Drama | USA 1968 | 104 Minuten

Regie: Jules Dassin

Von seiner Gruppe wegen Charakterschwäche ausgestoßen, verrät ein farbiger Aktivist seinen früheren Freund an die Polizei und wird von der Gruppe in Selbstjustiz gerichtet. Der spannend inszenierte und gut gespielte Film wählt die Rassenproblematik und das Milieu der "Black Power"-Bewegung als Hintergrund eines privaten Schicksals. Nach Liam O'Flahertys Romanvorlage entstand bereits 1935 John Fords Meisterwerk "Der Verräter". - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UPTIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Jules Dassin
Buch
Jules Dassin · Ruby Dee · Julian Mayfield
Kamera
Boris Kaufman
Musik
Booker T. Jones
Schnitt
Robert Lawrence
Darsteller
Raymond St. Jacques (B.G.) · Ruby Dee (Laurie) · Frank Silvera (Kyle) · Julian Mayfield (Tank) · Roscoe Lee Browne (Clarence)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren