Der Boß war schneller als Scotland Yard

Krimi | Großbritannien 1960 | 71 Minuten

Regie: Montgomery Tully

Aus dem Zuchthaus entlassen, kämpft ein Gangster mit seinem inzwischen wohlhabenden früheren Komplizen um den "Geschäftsanteil". Nach einem Polizistenmord interessiert sich auch Scotland Yard für die verfeindeten Ex-Partner. Mit beiläufiger Ironie erzählter Gangsterfilm, der geschickt das Unterwelt-Milieu Sohos und das "Gentleman-Image" Scotland Yards kontrastiert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JACKPOT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1960
Regie
Montgomery Tully
Buch
Montgomery Tully · Maurice J. Wilson
Kamera
James Harvey
Musik
Don Banks
Schnitt
Yvonne Richards
Darsteller
William Hartnell (Superintendent Frawley) · Betty McDowall (Kay Stock) · Eddie Byrne (Sam Hare) · George Mikell (Carl Stock) · Michael Ripper (Lenny Lane)
Länge
71 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren