Das Brandmal

Western | USA 1950 | 95 Minuten

Regie: Rudolph Maté

Ein Landstreicher wird von Gangstern angestiftet, sich als der entführte Sohn eines reichen Farmers auszugeben, rehabilitiert sich aber am Ende dadurch, daß er den echten Erben ausfindig macht. Die aus dem Klischee herausfallende Story hält das Interesse an diesem gemächlichen Western wach. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BRANDED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1950
Regie
Rudolph Maté
Buch
Sydney Boehm · Cyril Hume
Kamera
Charles Lang jr.
Musik
Roy Webb
Schnitt
Alma Macrorie
Darsteller
Alan Ladd (Choya) · Charles Bickford (Mr. Lavery) · Mona Freeman (Ruth Lavery) · Robert Keith (Leffingwell) · Joseph Calleia (Rubriz)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren