Das brennende Gericht

Krimi | Frankreich/Italien 1961 | 112 Minuten

Regie: Julien Duvivier

Die Mitglieder einer französischen Adelsfamilie erleiden in einem Schloß im Schwarzwald die Rache einer Hexe, die vor Jahrhunderten der Inquisition zum Opfer fiel. Düster-romantischer Unterhaltungsfilm; eine gepflegte Mischung aus kriminalistischem Spiel und okkultem Gruselkino.

Filmdaten

Originaltitel
LA CHAMBRE ARDENTE | I PECCATORI DELLA FORESTA NERA
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Julien Duvivier
Buch
Julien Duvivier · Charles Spaak
Kamera
Roger Fellous
Musik
Georges Auric
Schnitt
Paul Cayatte
Darsteller
Nadja Tiller (Myra Schneider) · Jean-Claude Brialy (Marc Desgrez) · Walter Giller (Michel Boissard) · Perrette Pradier (Lucie Desgrez) · Claude Rich (Stéphane Desgrez)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Krimi | Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren