Die Buddenbrooks (1959)

Drama | BR Deutschland 1959 | 99/107 Minuten

Regie: Alfred Weidenmann

Zweiteilige Verfilmung des Thomas-Mann-Romans vom Verfall der Lübecker Patrizierfamilie Buddenbrook in den Zeitläufen des 19. Jahrhunderts. Achtbare Einzelleistungen im vorbereitenden ersten wie im handlungsreicheren zweiten Teil können nicht darüber hinwegtäuschen, daß der Film der Vorlage nie gerecht wird; als Kinounterhaltung dennoch durchaus beachtlich. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1959
Regie
Alfred Weidenmann
Buch
Erika Mann · Harald Braun · Jacob Geis
Kamera
Friedl Behn-Grund
Musik
Werner Eisbrenner
Schnitt
Caspar van den Berg
Darsteller
Liselotte Pulver (Tony) · Nadja Tiller (Gerda) · Hansjörg Felmy (Thomas) · Lil Dagover (Konsulin) · Werner Hinz (Konsul)
Länge
99
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Neben den regulären Veröffentlichungen ist der Zweiteiler als "Bonusmaterial" im Mediabook Buddenbrooks Edition der Neuverfilmung von 1978 (Kinowelt, 22.3.2007) und in der Wiederveröffentlichung der Version von 1978 (Fernsehjuwelen, 25.8.2017) erschienen.

Verleih DVD
Kinowelt & Fernsehjuwelen (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren