Bullitt

Action | USA 1968 | 114 Minuten

Regie: Peter Yates

Durch die Ermordung eines Gangsters, den er im Auftrag eines ehrgeizigen Politikers beschützen sollte, selbst in die Klemme geraten, nimmt ein Polizeileutnant die Jagd auf die Killer auf und löst den Fall. Auf Hochspannung getrimmter Action-Film; effektvoll inszeniert und psychologisch glaubwürdig. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BULLITT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Peter Yates
Buch
Alan R. Trustman · Harry Kleiner
Kamera
William A. Fraker
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Frank P. Keller
Darsteller
Steve McQueen (Frank Bullitt) · Jacqueline Bisset (Cathy) · Robert Vaughn (Chalmers) · Don Gordon (Delgetti) · Robert Duvall (Weissberg)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras der Standard Edition umfassen u.a. die Dokumentation "Steve McQueens Commitment to Reality". In mustergültiger Weise vereint die Special Edition neben einem neuen Digital-Transfer von "Bullitt" begleitendes Material zum Film, zu seinem Star sowie Sekundärmaterial. Die Special Edition (2 DVDs) besticht, neben dem fundierten Audiokommentar des Regisseurs und einer ausführlichen 84- minütigen Dokumentation über die Genese des Weltstars ("Steve McQueen: Die Coolness in Person"), durch die Dokumentation "Auf Messers Schneide: Die Magie des Filmschnitts" (95 Min.), die die Bedeutung des Schnitts für die visuelle und narrative Qualität eines Films verdeutlicht. Die Special Edition, die in Bezug auf die Extras mit der BD vergleichbar ist, ist mit dem Silberling 2005 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.78:1, DS engl., Mono dt.), Special Edition: Warner (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl., Mono dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren