Agenten leben einsam

Komödie | USA 1989 | 89 Minuten

Regie: Robert Ellis Miller

Ein Unbekannter mit Gedächtnisschwund bringt eine heruntergekommene Pension auf Vordermann und verdreht den Betreiberinnen - Mutter, Tochter und Großmutter - den Kopf, bis ihn die nicht sehr ehrenwerte Vergangenheit in Gestalt dreier Killer einholt. Dem Verleihtitel zum Trotz kein Agenten-Thriller, sondern eine romantische Komödie über Gefühlsverwirrungen und Generationsklüfte, die insgesamt eher belanglos bleibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BED AND BREAKFAST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
Robert Ellis Miller
Buch
Cindy Myers
Kamera
Peter Sova
Musik
David Shire
Schnitt
John F. Burnett
Darsteller
Roger Moore (Adam) · Talia Shire (Claire) · Colleen Dewhurst (Ruth) · Nina Siemaszko (Cassie) · Ford Rainey (Amos)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren