Spetters - knallhart und romantisch

Drama | Niederlande 1980 | 122 Minuten

Regie: Paul Verhoeven

Drei junge Männer leben in ihrer Motorrad-Clique in den Tag hinein und versuchen erfolglos ihrem Motocross-Idol nachzueifern, als eine promiskuitive Imbissbudenbesitzerin ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt. Ein Film, der die berufliche Situation und die psychologischen Probleme Heranwachsender oft sehr drastisch schildert; im Ganzen jedoch sehens- und diskussionswert.

Filmdaten

Originaltitel
SPETTERS
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
1980
Regie
Paul Verhoeven
Buch
Gerard Soeteman
Kamera
Jost Vacano
Musik
Ton Scherpenzeel · Kayak
Schnitt
Ine Schenkkan
Darsteller
Hans van Tongeren (Rien) · Renée Soutendijk (Fientje) · Toon Agterberg (Eef) · Maarten Spanjer (Hans) · Marianne Boyer (Maja)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (fr. ab 18; f)
Genre
Drama | Jugendfilm

Heimkino

Die Erstausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Neuauflage von Koch (BD & DVD) enthält indes einen Audiokommentar von Regisseur Paul Verhoeven. Zudem erhältlich ist die "3-Disc Limited Collector's Edition", die den Film auf BD und DVD und zudem noch eine Bonus-DVD enthält. Die Extras umfassen hier den Audiokommentar, ein 24-seitiges Booklet zum Film, die Dokumentation "Spetters - Die Entstehung eines zynischen Märchens" (von 2002, 30 Min.) sowie längere, 2014 gehaltene Interviews mit Regisseur Paul Verhoeven (8 Min.), Drehbuchautor Gerard Soeteman (11 Min.) sowie (besonders ergiebig) mit Kameramann Jost Vacano (67 Min.). Nur diese Edition ist mit dem Silberling 2014 ausgezeichnet.

Verleih DVD
MGM (1.66:1, Mono niederl./dt.) Koch (16:9, 1.78:1, Mono niederl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.78:1, dts-HDMA Mono niederl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren