Schulmädchen-Report 13. Teil: Vergiß beim Sex die Liebe nicht

Sexfilm | BR Deutschland 1980 | 86 Minuten

Regie: Walter Boos

Am Faden von Schülererinnerungen während einer Szenenprobe zu Shakespeares "Romeo und Julia" sind verschiedene Kurzgeschichten über Fälle von sexueller Erpressung, Jugendalkoholismus, Don-Juan-Gehabe und anderes mehr aufgehängt. Die Sexserie, die sich lange auf "Tatsachenberichte" berief, hat mittlerweile selbst dieses Etikett fallengelassen. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1980
Regie
Walter Boos
Buch
Günther Heller
Kamera
Klaus Werner
Musik
K.A. Dietz
Schnitt
Herbert Taschner
Darsteller
Katja Bienert · Sylvia Engelmann · Gaby Fritz · Alexander Arndt · Don Bahner
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Sexfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren