Der eiskalte Wolf

Krimi | Frankreich/Spanien 1990 | 106 Minuten

Regie: Gilles Béhat

Nach einem Autounfall, bei dem eine junge Tänzerin starb, reagiert ein früherer Ballettänzer seine Schuldgefühle an den Schülerinnen seines Ballett-Instituts ab. Ein sympathischer und hartnäckiger Polizeiinspektor hält ihn für einen Serienmörder und müht sich mit allen Mitteln, ihm die Taten nachzuweisen. Weit entfernt von klassischen Vorbildern bleibt die Spannung des Films dank einer verfehlten Dramaturgie an der Oberfläche; das chauvinistische Frauenbild und die Schlußpointe sind eine Zumutung.

Filmdaten

Originaltitel
DANCING MACHINE
Produktionsland
Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1990
Regie
Gilles Béhat
Buch
Paul-Loup Sulitzer · Loup Durand · Marc Cerrone
Kamera
José Luis Alcaine
Musik
Marc Cerrone
Schnitt
Bruno Boissel
Darsteller
Alain Delon (Alan Wolf) · Claude Brasseur (Inspektor Eparvier) · Patrick Dupont (Chiko) · Tonya Kinzinger (Daphne) · Etienne Chicot
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren