Die Heartbreakers

Jugendfilm | BR Deutschland 1982 | 115 Minuten

Regie: Peter F. Bringmann

Die Geschichte von vier Jugendlichen, die während der 60er Jahre im Ruhrgebiet ihren Traum von einer erfolgreichen Rock-Band zu verwirklichen versuchen, und von einem Mädchen, das gern ihre Sängerin geworden wäre. Eine mit Witz und Spannung warmherzig erzählte Kinogeschichte mit gelegentlichem Hang zu etwas treuherzig-trivialer Romantisierung, die ebenso behutsam wie schwungvoll die Schwierigkeiten von Jugendlichen im Umgang mit ihren Gefühlen deutlich macht. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1982
Regie
Peter F. Bringmann
Buch
Matthias Seelig
Kamera
Helge Weindler
Musik
Lothar Meid
Schnitt
Annette Dorn
Darsteller
Sascha Disselkamp (Freytag) · Mary Ketikidou (Lisa) · Uwe Enkelmann (Schmittchen) · Mark Eichenseher (Horn) · Hartmut Isselhorst (Guido)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Jugendfilm | Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren