Die Gräfin von Hongkong

Komödie | Großbritannien 1966 | 118 Minuten

Regie: Charles Chaplin

Ein frischgebackener US-Diplomat und Milliardärssohn verliebt sich in eine Exil-Russin, die sich als blinde Passagierin in seine Schiffskabine eingeschlichen hat. Chaplins letzter Film ist eine eher zähflüssige Romanze in betulich-komischem Stil, deren Einfälle nicht so recht zünden wollen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A COUNTESS FROM HONGKONG
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1966
Regie
Charles Chaplin
Buch
Charles Chaplin
Kamera
Arthur Ibbetson
Musik
Charles Chaplin
Schnitt
Gordon Hales
Darsteller
Marlon Brando (Ogden Mears) · Sophia Loren (Natasha) · Sydney Chaplin (Harvey Crothers) · Tippi Hedren (Martha) · Patrick Cargill (Hudson)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren