Die Reinheit des Herzens

Tragikomödie | BR Deutschland 1979 | 104 Minuten

Regie: Robert van Ackeren

Die Geschichte eines Seitensprungs, der die Anfälligkeit partnerschaftlicher Gefühle schonungslos bloßlegt, ehe die Einhelligkeit des "Familienlebens" durch die Ermordung des Liebhabers äußerlich wiederhergestellt wird. Ein aggressiver und vielschichtiger, mit den Mitteln des Melodrams wie der schwarzen Komödie arbeitender Film, der die Deformierung menschlicher Gefühle in der modernen Gesellschaft anprangert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1979
Regie
Robert van Ackeren
Buch
Robert van Ackeren
Kamera
Dietrich Lohmann
Musik
Peer Raben
Schnitt
Hannes Nikel
Darsteller
Elisabeth Trissenaar (Lisa) · Matthias Habich (Jean) · Heinrich Giskes (Karl) · Marie Colbin (Tochter Bini) · Isolde Barth (Frau auf der Rolltreppe)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren