Happy Birthday, Türke!

Krimi | Deutschland 1991 | 109 Minuten

Regie: Doris Dörrie

Ein türkischer Privatdetektiv, der den deutschen Lebensverhältnissen längst angepaßt ist und seine Muttersprache nicht beherrscht, gerät im Milieu des Frankfurter "Kiez" in einen verzwickten Fall um Mord, Drogen und Prostitution. Ein routiniert inszenierter Krimi mit komödiantischen Tönen, der seinen Reiz aus dem Zusammenprall von türkischer und deutscher Mentalität zu beziehen versucht, dabei letztlich aber zu sehr auf Klischees, oberflächliche Genre-Muster und einige arg brutale Effekte setzt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1991
Regie
Doris Dörrie
Buch
Doris Dörrie
Kamera
Helge Weindler
Musik
Peer Raben
Schnitt
Raimund Barthelmes · Hana Müllner
Darsteller
Hansa Czypionka (Kemal Kayankaya) · Özay Fecht (Ilter) · Lambert Hamel (Paul Futt) · Doris Kunstmann (Frau Futt) · Ömer Simsek (Yilmaz)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren