Paprika - Ein Leben für die Liebe

Sexfilm | Italien 1990 | 115 Minuten

Regie: Tinto Brass

Eine junge Frau verdingt sich in einem Bordell, um ihrem Geliebten das Kapital für ein eigenes Geschäft zu besorgen, wird aber dennoch sitzengelassen. Die Heirat mit einem alten, wohlhabenden Kunden macht sie zur Gräfin, ehe sie, nach dem Tod ihres Gatten, ein neues Leben mit einem Seemann beginnt. Sexistisches Bordell-Märchen, das ganz in seiner voyeuristischen und frauenfeindlichen Haltung aufgeht. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
PAPRIKA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1990
Regie
Tinto Brass
Buch
Bernardino Zapponi · Tinto Brass
Kamera
Silvano Ippoliti
Musik
Riz Ortolani
Schnitt
Tinto Brass
Darsteller
Debora Caprioglio (Paprika) · Stéphane Ferrara (Rocco) · Martine Brochard (Madame Coletta) · Renzo Rinaldi (Graf Bastiano) · Luigi Laezza (Nino)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Sexfilm

Heimkino

Verleih DVD
One World Entertainment (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren