Rückkehr nach Peyton Place

Drama | USA 1961 | 119 Minuten

Regie: José Ferrer

Fortsetzung des Films "Glut unter der Asche" von 1957, im Zentrum die Ereignisse einer amerikanischen Kleinstadt, in der junge Leute die schiefe Moral der Erwachsenen besiegen. Auch diesmal routinierte Hollywood-Dramatik für ein Publikum, das angenehm unterhalten und nicht mit tiefergehenden Konflikten behelligt werden möchte. Die Romanvorlage wurde später auch erfolgreich zur TV-Serie verarbeitet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RETURN TO PEYTON PLACE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1961
Regie
José Ferrer
Buch
Ronald Alexander
Kamera
Charles G. Clarke
Musik
Franz Waxman
Schnitt
David Bretherton
Darsteller
Carol Lynley (Allison MacKenzie) · Eleanor Parker (Connie Rossi) · Jeff Chandler (Lewis Jackman) · Robert Sterling (Mike Rossi) · Brett Halsey (Ted Carter)
Länge
119 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren