Der Schrecken vom Amazonas

Horror | USA 1954 | 79 Minuten

Regie: Jack Arnold

Eine Expedition begibt sich auf die Suche nach einem vorsintflutlichen, schuppengepanzerten Wesen in einem Nebenfluß des Amazonas. Es entgeht allen Fallen, bis es sich in eine junge Expeditionssekretärin verliebt. Seinerzeit im 3-D-Verfahren hergestellter Abenteuerfilm mit raffinierten Unterwasseraufnahmen, der mit seinen naiv-gruseligen Schauereffekten gute und lange Zeit unterschätzte Unterhaltung bietet. Ein Musterbeispiel an filmästhetischer Homogenität, wie man es selten im Genrekino findet. Zusammen mit "Tarantula" (1955, ebenfalls von Jack Arnold) beispielhaft für den amerikanischen Monsterfilm der 50er Jahre. Fortsetzungen: "Die Rache des Ungeheuers" (1954), "Das Ungeheuer ist unter uns" (1956). - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE CREATURE FROM THE BLACK LAGOON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Jack Arnold
Buch
Harry Essex · Arthur Ross
Kamera
Charles S. Welbourne
Musik
Joseph Gershenson
Darsteller
Ben Chapman (der Kiemenmann) · Richard Carlson (David Reed) · Julie Adams (Kay Lawrence) · Richard Denning (Mark Williams) · Antonio Moreno (Carl Maia)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Horror | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren