Rum-Boulevard

Komödie | Frankreich/Italien/Spanien 1971 | 120 Minuten

Regie: Robert Enrico

Erlebnisse eines Kapitäns, der zur Zeit der Prohibition Alkohol von den Antillen in die USA schmuggeln soll, aber ins Schlepptau eines von ihm verehrten Stummfilmstars gerät. Die Rekonstruktion der späten 20er Jahre ist gelungen und der Film streckenweise recht amüsant - wenn nur die Story nicht so langatmig und verworren wäre. (TV-Titel: "Die Rum-Straße") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BOULEVARD DU RHUM
Produktionsland
Frankreich/Italien/Spanien
Produktionsjahr
1971
Regie
Robert Enrico
Buch
Robert Enrico · Pierre Pelegri
Kamera
Jean Boffety
Musik
François de Roubaix
Schnitt
Michel Lewin
Darsteller
Brigitte Bardot (Linda Larue) · Lino Ventura (Cornelius) · Bill Travers (Sanderson) · Clive Revill (Lord Hammond) · Hunt Powers (Renner)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Abenteuer | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren