Jonny stiehlt Europa

Krimi | Deutschland 1932 | 92 Minuten

Regie: Harry Piel

Kriminallustspiel um einen jungen Pferdebesitzer, der, als er pleite ist, sein Erfolgspferd vor den Gläubigern in Sicherheit bringen will und sich zugleich gegen eine Bande von Wettschiebern wehren muß. Genußvoll werden die kolportagehaften Verwicklungen ausgespielt; ein sehr unterhaltsamer (Tivial-)Film, ganz auf den Hauptdarsteller zugeschnitten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1932
Regie
Harry Piel
Buch
Werner Scheff
Kamera
Ewald Daub
Musik
Fritz Wenneis
Darsteller
Harry Piel (Jonny Burck) · Dary Holm (Ursel) · Alfred Abel (Jack Matting) · Margarete Sachse (Miß Pepson) · Walter Steinbeck (Max Dievenak)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Krimi | Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
SpiritMedia (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren