Der Graf mit der eisernen Faust

Liebesfilm | Frankreich/Italien 1962 | 105 Minuten

Regie: André Hunebelle

Ein eleganter Marquis hüllt sich in Lumpen und steigt in die Unterwelt von Paris hinab, um mit Faust und Geld einem zarten Mädchen aus dem Volk beizustehen. Historischer Ausstattungs- und Abenteuerfilm nach Eugène Sue, aufbereitet als gefällige Kostümunterhaltung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES MYSTERES DE PARIS | I MISTERI DI PARIGI
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1962
Regie
André Hunebelle
Buch
Jean Halain · Pierre Foucaud · Diego Fabbri
Kamera
Marcel Grignon · Jean Tournier
Musik
Jean Marion
Schnitt
Jean Feyte
Darsteller
Jean Marais (Marquis de Sambreuil) · Jill Haworth (Marie) · Dany Robin (Irene) · Pierre Mondy (Der "Messerstecher") · Raymond Pellegrin (Baron de Lansignac)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm | Abenteuer | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren