Höchster Einsatz in Laredo

Komödie | USA 1965 | 95 Minuten

Regie: J. Fielder Cook

Ein durch seine Frau von der Spielleidenschaft kurierter Farmer gerät 1896 in eine mit höchsten Einsätzen spielende Pokerrunde, wird rückfällig und erleidet einen Herzkollaps. Seine Frau nimmt das Spiel auf und gewinnt. Ein unkonventioneller Western mit ernster Exposition, aber komödiantischer Durchführung, der arg langatmig und stellenweise auch rührselig inszeniert ist. Immerhin mit einer hübschen und überraschenden Pointe zum Schluß. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A BIG HAND FOR THE LITTLE LADY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
J. Fielder Cook
Buch
Sidney Carroll
Kamera
Lee Garmes
Musik
David Raksin
Schnitt
George R. Rohrs
Darsteller
Henry Fonda (Meredith) · Joanne Woodward (Mary) · Jason Robards (Henry Drummond) · Charles Bickford (Benson Tropp) · Burgess Meredith (Doc Sully)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren