Der Meister des jüngsten Tages

Krimi | Österreich/Schweiz/BR Deutschland 1990 | 105 Minuten

Regie: Michael Kehlmann

Unter mysteriösen Umständen kommt in Wien im Jahre 1909 ein berühmter Burgschauspieler zu Tode. Während der Nachforschungen sterben ein Freund und eine Schauspielschülerin des Toten. Fernsehfilm nach einem Roman von Leo Perutz, der mit seinen Verwirrspielen in den 20er Jahren ein Millionenpublikum gewann, während des Nationalsozialismus ins Exil ging und nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst weitgehend in Vergessenheit geriet. Die im Roman faszinierende Vermischung von Phantastik und Realität verflacht hier zu einer handfesten, wenn auch kompliziert verwobenen Kriminalgeschichte.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Österreich/Schweiz/BR Deutschland
Produktionsjahr
1990
Regie
Michael Kehlmann
Buch
Peter Zeindler · Michael Kehlmann
Darsteller
Helmuth Lohner · Michael Degen · Alexander Kerst · Günter Mack · Dagmar Kettler
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren