Sophies Entscheidung

Melodram | USA 1982 | 151 Minuten

Regie: Alan J. Pakula

Aus der Sicht eines jungen Schriftstellers in Brooklyn 1947 wird die Leidensgeschichte einer Exil-Polin erzählt, die das KZ Auschwitz überlebt hat, aber wegen quälender Schuldgefühle keine Versöhnung mit der Gegenwart findet. Ein leises, poetisches Melodram des bekannten Regisseurs Pakula ("Die Unbestechlichen", 1976), das durch das herausragende Spiel der Hauptdarstellerin Tiefe gewinnt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SOPHIE'S CHOICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
Alan J. Pakula
Buch
Alan J. Pakula
Kamera
Nestor Almendros
Musik
Marvin Hamlisch
Schnitt
Evan Lottman
Darsteller
Meryl Streep (Sophie Zawistowska) · Kevin Kline (Nathan Landau) · Peter MacNicol (Stingo) · Günther Maria Halmer (Rudolf Hoess) · Rita Karin (Yetta)
Länge
151 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16;f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Universal
Verleih Blu-ray
Universal
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren