Vampyros Lesbos - Erbin des Dracula

Horror | BR Deutschland/Spanien 1970/71 | 89 Minuten

Regie: Jésus Franco Manera

Eine Nachtclubtänzerin und Erbin des blutsaugenden Grafen Dracula will eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse des Vampirismus einweihen, wird jedoch von dieser getötet. Kunstgewerblich aufgeblähter Horrorfilm, der Genreelemente mit lesbischer Erotik verbinden will. Ebenso öde wie spekulativ.

Filmdaten

Originaltitel
VAMPIROS LESBOS | EL SIGNO DEL VAMPIRO
Produktionsland
BR Deutschland/Spanien
Produktionsjahr
1970/71
Regie
Jésus Franco Manera
Buch
Jésus Franco Manera
Kamera
Manuel Merino
Musik
Manfred Hübler · Sigi Schwab
Schnitt
Clarissa Ambach
Darsteller
Susann Korda (Gräfin Nadine) · Dennis Price (Dr. Alwin Seward) · Ewa Stroemberg (Lucy) · Heidrun Kussin (Agra) · Paul Muller (Dr. Steiner)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Horror
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren