Das Verbrechen (1974)

Melodram | Italien 1974 | 105 Minuten

Regie: Luigi Comencini

Ein neorealistisches Melodram, das die Liebesgeschichte zwischen einem norditalienischen Fabrikarbeiter, der anarchistischer Gewerkschaftler ist, und einem mit seiner Familie aus Sizilien ausgewanderten Mädchen mit sozialkritischer Polemik verbindet. Sensibel und mit stillem Humor werden die einander diametral entgegengesetzten Verhaltensweisen und Lebensauffassungen herausgearbeitet. Ein unterhaltsamer Film, der zu politischer Nachdenklichkeit anhält, indem er primär emotional berührt. (Westdeutscher Fernsehtitel: "Ein Verbrechen aus wahrer Liebe"; DDR: "Verbrechen aus Liebe") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DELITTO D'AMORE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1974
Regie
Luigi Comencini
Buch
Luigi Comencini · Ugo Pirro
Kamera
Luigi Kuveiller
Musik
Carlo Rustichelli
Darsteller
Stefania Sandrelli · Giuliano Gemma · Brizio Montinaro · Renato Scarpa · Cesira Abbiati
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren