Das verheimlichte Kind

Liebesfilm | Frankreich 1982 | 95 Minuten

Regie: Philippe Garrel

Während einer Abendgesellschaft lernen sich ein junger Mann und eine Theaterschauspielerin kennen und lieben. Es entwickelt sich eine tiefe, ernsthafte Beziehung, in der auch der kleine Sohn der Frau eine entscheidende Rolle spielt. Nach zahlreichen Enttäuschungen und Schicksalsschlägen, vorübergehender Trennung und neuem Zusammenfinden enden die Ereignisse mit der begründeten Hoffnung auf den Bestand der Liebe. Ein skizzenhaft entworfenes, sprödes und formalisiertes Spiel voller Intellektualismus, dessen Bilder von angeblicher Zärtlichkeit eingefroren und versponnen erscheinen. In seiner Thematik - Erziehung der Gefühle, Schwierigkeit des Erwachsenwerdens, Verzweiflung durch Einsamkeit und Gemeinsamkeit - dennoch interessant. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' ENFANT SECRET
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1982
Regie
Philippe Garrel
Buch
Philippe Garrel
Kamera
Pascal Laperrousaz
Musik
Faton Cahen
Schnitt
Philippe Garrel
Darsteller
Anne Wiazemsky (Elie) · Henri de Maublanc (Jean-Baptiste) · Xuan Lindenmayer (Swann) · Elli Medeiros (Hure) · Edwige Gruss (Prostituierte)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren