Der verkaufte Großvater (1961)

Komödie | BR Deutschland 1961 | 98 Minuten

Regie: Hans Albin

Ein listiger Erbschleicher aus der Stadt gerät an ein Opfer, das ihm an Weitsicht überlegen ist. Neuverfilmung des bayerischen Dorfschwanks von 1942. Die Handlung wurde weitgehend durch Schlagereinlagen ersetzt, die handwerkliche Leistung paßt sich dem inhaltlichen Niveau des plumpen Lustspiels nahtlos an. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1961
Regie
Hans Albin
Buch
Ilse Lotz-Dupont
Kamera
Heinz Schnackertz
Darsteller
Hans Moser (Großvater Nikodemus Köberl) · Hubert von Meyerinck (Direktor Friedrich Wilhelm Dünkelberg) · Vivi Bach (Ev) · Beppo Brem · Harald Juhnke (Krause)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren