Verlorenes Spiel (1957)

Krimi | Frankreich 1957 | ca. 90 Minuten

Regie: Raoul André

Ein intellektuell "dressiertes" Kind, Tochter eines Milliardärs, bändigt vier tölpelhafte Verbrecher, die es entführen und umzubringen trachten. Gaunergroteske, angereichert mit paradoxem, wenig erheiterndem Situationswitz. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CLARA ET LES MECHANTS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1957
Regie
Raoul André
Buch
Albert Husson
Darsteller
Minou Drouet · Pierre Destailles · Jacques Morel
Länge
ca. 90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Gangsterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren