Die Verschworenen

Drama | Frankreich 1959 | 95 Minuten

Regie: René Jolivet

Ein junger Sträfling flieht während eines Transports und findet Aufnahme und Arbeit bei einer Kolonne von Erdölsuchern. Das Erlebnis der Kameradschaft und die Liebe einer jungen Frau läutern ihn. Konventionell gestalteter, durch die Handlungssprünge konstruiert wirkender Film, dessen Kritik am veralteten französischen Justizapparat, der auf Milieubedingungen keine Rücksicht nimmt, oberflächlich bleibt. Einnehmend der Gedanke der Verantwortung für den Nächsten, dem man zuerst Vertrauen entgegenbringen muß. (DDR-Titel: "Eine Chance für Pierre Bernard".) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES MORDUS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1959
Regie
René Jolivet
Buch
René Jolivet · Lise Bodard
Kamera
Michel Kelber
Musik
Sacha Distel
Darsteller
Sacha Distel (Jean-Pierre) · Danick Patisson (die kleine Postbeamtin) · Bernadette Lafont (die Verführerin) · Bernard Andrieu · Richard Winckler
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren