Der Verwegene

Western | USA 1967 | 110 Minuten

Regie: Tom Gries

Auf der Suche nach Arbeit wird ein alternder Cowboy von Viehdieben gefährlich verletzt. Er schlägt sich zu einer Blockhütte im Gebirge durch, wo ihn eine junge Frau gesund pflegt. Der knapp 50jährige entdeckt seine Liebe zu ihr, fühlt sich aber zu alt für eine Ehe und reitet still davon. Ein ohne jede Effekthascherei episch breit entwickelter Western. Realitätsnah, detailgetreu und psychologisch genau schildert er den Alltag des schäbigen Viehtreiberlebens fesselnd und frei von Romantik. Charlton Heston gestaltet in der Titelrolle das präzise Porträt eines unheroischen Cowboys. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WILL PENNY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1967
Regie
Tom Gries
Buch
Tom Gries
Kamera
Lucien Ballard
Musik
David Raksin
Schnitt
Warren Low
Darsteller
Charlton Heston (Will Penny) · Joan Hackett (Catherine Allen) · Donald Pleasence ("Prediger" Quint) · Lee Majors (Blue) · Bruce Dern (Rafe Quint)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren