Vier bleiben auf der Strecke

Krimi | Großbritannien 1954 | 90 Minuten

Regie: Lewis Gilbert

Vier junge unbescholtene Männer, ehemalige Kriegsteilnehmer, die in Geldnot geraten sind, unternehmen gemeinsam in London einen Raubüberfall. Eine kriminalpsychologische Studie mit genauer Charakterzeichnung. Aus dem Zusammenfließen der verschiedenen Berufs- und Eheschicksale ergibt sich ein bewegendes, hervorragend gespieltes Drama, das über die ohnehin fesselnde Kriminalgeschichte hinauswirkt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GOOD DIE YOUNG
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1954
Regie
Lewis Gilbert
Buch
Vernon Harris · Lewis Gilbert
Kamera
Jack Asher
Musik
Georges Auric
Schnitt
Ralph Kemplen
Darsteller
Laurence Harvey (Ralph) · Gloria Grahame (Denise) · Richard Basehart (Jo) · Joan Collins (Marie) · John Ireland (Eddie)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren