Vier Leichen auf Abwegen

Komödie | USA 1938 | 85 Minuten

Regie: Lloyd Bacon

Nach Aufhebung der Prohibition beschließt ein Gangsterboß, sich Achtung als ehrbarer Bürger zu verschaffen. Die Liebe seiner Tochter zu einem jungen Mann aus besseren Kreisen bringt ihn noch einmal in Zwiespalt und Schwierigkeiten, da der zukünftige Schwiegersohn sich entschließt, Polizist zu werden. Erheiternde Gangsterfilm-Parodie mit dem brillanten E. G. Robinson im Mittelpunkt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A SLIGHT CASE OF MURDER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1938
Regie
Lloyd Bacon
Buch
Earl Baldwin · Joseph Schrank
Kamera
Sid Hickox
Musik
M.K. Jerome · Jack Scholl
Darsteller
Edward G. Robinson (Remy Marco) · Jane Bryan (Mary) · Willard Parker (Dick Whitewood) · Ruth Donnelly · Allen Jenkins
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Gangsterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren