Der Vogelhändler (1962)

Komödie | BR Deutschland 1962 | 87 Minuten

Regie: Geza von Cziffra

Weitere Verfilmung der Operette von Carl Zeller um einen Kurfürsten, der seine Frau beschwindelt, um einmal unbeschwert von Verantwortung leben zu können, während der Vogelhändler Adam eifersüchtig seine Geliebte Christel von der Post eines Techtelmechtels mit dem Fürsten verdächtigt. Die Vorlage wurde durch klamaukhafte Zutaten zu einem schlagerreichen Verwechslungslustspiel degradiert, das in Inszenierung und Darstellung kaum Mittelmaß erreicht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1962
Regie
Geza von Cziffra
Buch
Geza von Cziffra
Kamera
Willy Winterstein
Musik
Carl Zeller · Hagen Galatis · Kurt Feltz
Schnitt
Werner Preuss
Darsteller
Conny Froboess (Christel) · Peter Weck (Graf Stanislaus) · Maria Sebaldt (Kurfürstin Marie-Louise) · Albert Rueprecht (Adam) · Georg Thomalla (Kurfürst August)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren