Vom Landpfarrer zum Papst

Dokumentarfilm | Italien 1952 | 75 Minuten

Regie: Umberto Scarpelli

Dem Werk und der Persönlichkeit Pius'X. gewidmet. Bei ansprechender Schlichtheit nicht frei von Schwächen, jedoch in allem eine würdige Annäherung an die innere Größe des 1954 heiliggesprochenen Papstes und sein leidenschaftliches, vom Ersten Weltkrieg überschattetes Bekenntnis zum Völkerfrieden. Dokumentarisch sorgfältig die Wiedergabe historischer Fakten, insbesondere die informative Nachbildung der Vorgänge bei der Papstwahl 1903. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
GLI UOMINI NON GUARDANO IL CIELO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1952
Regie
Umberto Scarpelli
Buch
G. de Mori · E. Bacchien
Kamera
Romolo Garroni
Musik
Marciniti
Darsteller
Henri Vidon · Enrico Widen · Isa Miranda · Tullio Carminati · Andrew Finley Dunn
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren