Die Vorstadtkrokodile

Kinderfilm | BR Deutschland 1978 | 88 Minuten

Regie: Wolfgang Becker

Ein Junge, der an den Rollstuhl gefesselt ist, will unbedingt Mitglied in der Kinderbande der "Krokodile" werden. Zunächst wird er von den anderen Kindern abgelehnt, und erst als er bei einer Mutprobe einem anderen das Leben rettet, wird er aufgenommen. Bald kommen die Kinder einer Diebesbande auf die Schliche. Frisch und frech inszenierter Abenteuerfilm für Kinder, der vor allem von den hervorragenden Laienschauspielern lebt, die entscheidend zur Authentizität des Milieus beitragen. Die geschickt eingesetzte Musik und pfiffige Ideen sorgen für beste Unterhaltung mit Niveau. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1978
Regie
Wolfgang Becker
Buch
Max von der Grün
Kamera
Richard Kettelhake
Darsteller
Birgit Kommans (Kurt Wolfermann) · Rita Ramchers (Maria Weissmann) · Wolfgang Sieling (Olaf Weissmann) · Thomas Bohnen (Hannes Burgsmüller) · Thomas Müller (Peter Stratmann)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren