Vulcanus, der Titan

Historienfilm | Italien 1961 | 78 Minuten

Regie: Emimmo Salvi

Mars und Vulcanus, die sich um Venus streiten, tragen ihre Differenzen in Kriegen und Raufhändeln auf der Erde aus. Ein mißlungener Versuch, mit den Mitteln des italienischen "Antik-Films" die griechischen Göttersagen zu persiflieren. Eher platt und gelegentlich mehr ordinär als unterhaltsam. (Titel auch: "Vulkanus, der Titan", "Vulcano - Schlacht der Titanen".) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
VULCANO, FIGLIO DI GIOVE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1961
Regie
Emimmo Salvi
Buch
Ambrogio Molteni · Gino Stafford · Benito Ilforte · Emimmo Salvi
Kamera
Mario Parapetti
Musik
Marcello Giombini
Schnitt
Otello Colangeli
Darsteller
Gordon Mitchell (Pluto) · Bella Cortez (Etna) · Annie Gorassini (Venus) · Furio Meniconi (Jupiter) · Rod Flash Ilush (Vulcanus)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr.16; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren