Wahl des Ziels

Drama | UdSSR 1975 | 146 Minuten

Regie: Igor Talankin

Im Wettlauf mit anderen Staaten entwickelt der sowjetische Physiker Igor Wassiljewitsch Kurtschatow die sowjetische Atombombe. Der Versuch, eine wissenschaftliche Leistung in historische und politische Zusammenhänge zu bringen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WYBOR ZELI
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1975
Regie
Igor Talankin
Buch
Daniil Granin
Kamera
Naum Ardaschnikow
Musik
Alfred Schnittke
Darsteller
Sergej Bondartschuk (Kurtschatow) · Georgi Shshonow (Subawin) · Nikolai Wolkow sr. (Joffe) · Irina Skobzewa (Marina Dimitrijewna) · Nikolai Burljajew (Fedja)
Länge
146 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren