Der Junge und sein Hund

Science-Fiction | USA 1975 | 88 Minuten

Regie: L.Q. Jones

Die Freundschaft zwischen einem jungen Mann und seinem Hund ist in einem nachatomaren Amerika, in dem Sex und Gewalt alle Grundwerte überwuchert haben, die einzige hoffnungsvolle Beziehung; ihr wird sogar eine Frau geopfert. Der Film setzt sich kritisch, wenn auch nicht ohne Zynismus, mit dem Zerfall menschlicher Grundwerte auseinander. Seine Härte wird durch ironische Brechungen gemildert. (Alternativer Videotitel: "2024"; Fernsehtitel: "In der Gewalt der Unterirdischen", Titel der Neuauflage DVD: "Apocalypse 2024")

Filmdaten

Originaltitel
A BOY AND HIS DOG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
L.Q. Jones
Buch
L.Q. Jones
Kamera
John-Arthur Morill
Musik
Tim McIntire
Schnitt
Scott Conrad
Darsteller
Don Johnson (Vic) · Suzanne Benton (Quilla June) · Jason Robards (Lew) · Alvy Moore (Dr. Moore) · Helene Winston (Mez)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
epix (1.85:1 Mono engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren